0
0
00
Anästhesieverfahren

 

Für eine individuelle Planung des Anästhesieverfahren sind zudem folgende Informationen wichtig:

            -         Art und Dauer des geplanten Eingriffs

            -        Vorbestehende Erkrankungen, wie Herz- oder

                    Lungenerkrankungen, Zuckerkrankheit, ...

            -         Medikamenteneinnahme

            -         Ihre Wünsche für das ein oder andere

                    Anästhesieverfahren

Voruntersuchungen, wie EKG und Röntgenbild des Brustkorbes, sind bei bekannten Herz- und/oder Lungenerkrankungen nötig. Ergebnisse von Voruntersuchungen, Laborwerte sollten Sie zum Anästhesiegespräch mitbringen. 

 

ZurückWeiter


Dr. med. Werner Girgsdies    anaesthesie@dr-girgsdies.eu