0
0
00
Osteopathie Behandl.

 

Osteopatische Behandlung

Die Osteopathie ist eine Therapie, die sehr behutsam und sanft ausschliesslich mit den Händen durchgeführt wird und keineswegs schmerzhaft ist.

Der osteopathisch arbeitende Arzt versucht mit seinen geschulten Händen die Ursache der Störung im Gewebe zu finden. Hierbei wird vor allem der Spannungszustand des Gewebes, sowie dessen Mobilität ( Beweglichkeit) ertastet. Mit verschiedenen Techniken kann durch Ausgleich der Spannungsverhältnisse das verlorengegangene Gleichgewicht wieder hergestellt werden. Es wird nicht ausschliesslich am Beschwerdeort, sondern teilweise an weit entfernten Körperregionen gearbeitet.

Ziel der Behandlung ist, dass die Selbstheilungskräfte des Körpers es wieder von alleine schaffen, das Gleichgewicht zu erhalten.

 

ZurückWeiter


Dr. med. Werner Girgsdies    anaesthesie@dr-girgsdies.eu